Ramseier & Iseli GmbH - Bestattungen - Ihr Bestattungsinstitut im Aargau
Todesfall - was tun?
Kontakt/Aktuell

Todesfall - was tun?

1 Todesfallmeldung

Bei Krankheitstod: Arzt benachrichtigen (evtl. Notfallarzt)
Bei Unfalltod: Polizei benachrichtigen

2 Bestattungsunternehmen aufbieten

Wir organisieren für Sie auf Wunsch die Schritte 3 bis 12

3 Klärung der Bestattungsart / Wille des Verstorbenen

Kremation oder Erdbestattung

4 Meldung beim Bestattungsamt
oder auf der Gemeindekanzlei der Wohngemeinde

» Ärztliche Todesbescheinigung
» Familienbüchlein bei Verheirateten
» Bei ausländischen Verstorbenen: Pass | Ausländerausweis,
» Geburts- | Eheschein, Aufenthalts- | Niederlassungsbewilligung

5 Planung der Bestattung

Aufbahrung, Abdankung, Bestattung:
» Ort, Datum, Zeitpunkt bestimmen; Koordination durch Bestattungsamt
» Pfarramt konsultieren für die Gestaltung der Abdankungsfeier

6 Benachrichtigung

Angehörige und Arbeitgeber verständigen

7 Todesanzeige

» Aufsetzen und Versand der Leidzirkulare
» Schaltung der Todesanzeige in der Zeitung

8 Diverse Erledigungen vor der Bestattung

» Leidmahl organisieren
» Sarg- | Urnen- / Grab- oder Kirchendekoration bestimmen
» Holzkreuz und Beschriftung organisieren
   (wird oft durch das Bestattungsamt organisiert)

9 Danksagung

» Aufsetzen und Versand der Danksagung
» Schaltung der Danksagung in der Zeitung

10 Diverse Meldungen nach der Bestattung

» Meldung an Kranken- und Pensionskasse
» Meldung an Ausgleichskasse (wird oft durch das Bestattungsamt organisiert)

11 Auflösung des Hausrats

» Wohnung kündigen
» Postumleitung
» Telefonanschluss kündigen
» Diverse Abonnemente kündigen (Zeitungen, etc.)

12 Grabpflege

» Organisieren der Grabpflege
   (kann auch einer Gärtnerei in Auftrag gegeben werden)
» Grabstein (nach ca. einem Jahr, Urnengrabsteine früher)
 


Gerne stellen wir Ihnen diese Checkliste auch als PDF zur Verfügung:

  PDF Todesfall - Was tun?

 

 


 

Info & Kontakt

nach oben